Biografie

VOCompany — dieser Name steht für eine frische, groovige Chorkonstellation unter der Leitung von Christoph J. Hiller.

Seit der Gründung im Jahr 2013 probt die VOCompany wöchentlich in der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar. Der charakteristische Sound wird  durch eigene Arrangements und den kreativen Beatboxer Andreas Kuch geprägt.

35 junge Stimmen transportieren Klangqualität und Emotionalität bei Konzerten im In- und Ausland. Beim Deutschen Chorwettbewerb 2014 erhielt der Jazz-Pop-Chor das Prädikat „sehr gut“. Tourneen führten das Ensemble in verschiedene deutsche Städte, nach Belgien, Luxemburg und Großbritannien.

Mitglieder

Sopran

  • Alice Eimert
  • Alina Stadler
  • Berit Koch
  • Geertje-Marie Groth
  • Valeria Pense
  • Josefine Schlät
  • Julia Jakob
  • Nina Reinhardt

Alt

  • Diana Röser
  • Jana Herkner
  • Maike Wendt
  • Marianne Müller
  • Melissa Grieser
  • Claudia Fritsch
  • Theresa Rademacher

Tenor

  • Constantin von Knebel-Doeberitz
  • Daniel Gracz
  • Jakob Rendenbach
  • Korbinian Wild
  • Louis Flaig
  • David Berlinghof
  • Maximilian Tischer
  • Manuel Bethe

Bass

  • Andreas Kuch
  • Andreas Schmitt
  • Felix Meischter
  • Roman Engelhardt
  • Lukas Gebelein
  • Jascha Lenz

Vorstand

  • Berit Koch
  • Felix Meischter
  • Jakob Rendenbach
  • Theresa Rademacher

Leitung

Christoph Johannes Hiller

Studierte in den Fächern Trompete, Schulmusik und Dirigieren.

Er arbeitete als Dozent an den Musikhochschulen Leipzig und Weimar und ist zur Zeit freiberuflich als Chorleiter, Arrangeur, Produzent und Familienvater tätig.

Website Christoph Hiller